Dr. med. Dirk Tintrup

... ist Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Zusatzbezeichnung Akupunktur und D-Arzt im Auftrag der Berufsgenossenschaften.

Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die operative und konservative Behandlung orthopädischer, sportmedizinischer und (unfall-)chirurgischer Krankheitsbilder sowie die Anwendung alternativer Methoden wie der Akupunktur.

Zu den Tätigkeiten von Dr. Tintrup gehört auch die Betreuung von Leistungssportlern. Seit 2002 ist er Mannschaftsarzt der Nachwuchsteams von Borussia Dortmund. Zudem betreut er seit 2006 die Handballerinnen des BVB und seit 2007 auch die BVB-Amateurkicker.